KURZTHERAPIE - Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

KURZTHERAPIE/SFBT - Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

KURZTHERAPIE/SFBT

 

SFBT steht für Solution Focussed Brief Therapy, also lösungs-fokussierte Kurztherapie und wurde in Amerika vor allem zur Therapie von Familien und Beziehungsproblemen entwickelt.

Warum SFBT? Es ist mittlerweile wissenschaftlich durch die Hirnforschung erwiesen, dass man für die Lösung von Probleme nicht deren Ursprung kennen muss. Studien belegen, dass im Gehirn jeweils andere Bereiche aktiviert werden, je nachdem, ob Menschen über ihre seelischen Probleme nachdenken oder ob sie nach Lösungen für diese Probleme suchen. Der Lösungsraum ist nicht der Problemraum. Psychotherapie kann dem Rechnung tragen, indem sie die Ressourcen der Patienten anspricht.

Nach meiner Erfahrung haben alle Patienten in ihrem Leben bereits Probleme gemeistert, Schwierigkeiten überwinden, sich von hinderlichen Denkmustern und Überzeugungen getrennt. Diese Ressourcen gilt es zu aktivieren.

SFBT kann das leisten. Hier werden in wenigen Sitzungen Ressourcen aktiviert und gemeinsam kleine Lösungsschritte erarbeitet. Um diese Schritte zu finden, gilt es Informationen zu finden darüber, was bisher schon gut funktioniert hat. Voraussetzung für diese Therapie ist allerdings der Wunsch des Klienten, wirklich eine Verbesserung ihrer Situation zu wollen und zur Veränderung bereit zu sein.