KONDITIONEN - Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

TERMINE

Vor jeder Therapie biete ich ein Erstgespräch an. Dafür können Sie auch kurzfristig einen Termin bekommen.

In diesem Erstgespräch klären wir, ob wir zusammen arbeiten. Es muss für mich klar sein, ob Ihre Problematik mit meiner Therapie erfolgreich behandelt werden kann, nur dann therapiere ich. Wenn wir uns auf eine gemeinsame Arbeit einigen, besprechen wir einen möglichen Therapieplan. Das Erstgespräch wird als normale Therapiestunde abgerechnet.

HONORAR

Mein Honorar für eine Therapiestunde (50 Minuten) beträgt 60,00 €.Die Stunden sind in der Regel bar direkt im Anschluß in der Praxis zu bezahlen.Unter Umständen ist Ratenzahlung möglich.

TERMINABSAGEN

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um Absage spätestens 24 Stunden vorher. Ich bitte um Verständnis, dass ich bei noch kurzfristigeren Absagen die Sitzung berechnen muss, da ich den Termin dann nicht anderweitig vergeben kann.

KOSTENÜBERNAHME DURCH DIE KRANKENKASSEN

Private Krankenkassen übernehmen unter Umständen ganz oder teilweise die Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Erkundigen Sie sich, ob in Ihrem Tarif auch Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz abgedeckt ist ( GebüH 19.1-19.8 )

Die gesetzlichen Kassen übernehmen die Therapiekosten bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie in der Regel nicht. Es gibt allerdings die Möglichkeit einer teilweisen Kostenerstattung oder auch Erstattung einer geringen Anzahl von Sitzungen bei einer akuten Krise und psychotherapeutischer Unterversorgung – also zu langen Wartelisten.

WAS BEDEUTET UNTERVERSORGUNG?

Sehr häufig gibt’s es – gemessen am Bedarf – zu wenige bei den Kassen zugelassene Psychotherapeuten. Das führt häufig zu mehrmonatigen Wartezeiten. Das ist auch in Barmstedt/Elmshorn und Umgebung nicht ungewöhnlich.

Falls Sie erst nach einer mehrmonatigen Wartezeit einen Therapieplatz in ihrer Nähe finden würden, können Sie bei Ihrer Krankenkasse beantragen, dass sie – auf dem Wege der Kostenerstattung – die Behandlung durch einen Heilpraktiker für Psychotherapie bezahlt. Dies ist jedoch Ermessenssache der einzelnen Kassen und erfordert ein größeres Maß an Eigeninitiative.

In Jedem Falle gilt: klären Sie das vorher mit Ihrer Kasse ab.